Aktuelle NOF-Themen ab 2013

1 2 3 5

NetObjects Fusion hat ein Script entwickelt, das es ermöglicht einen sogenannten Parallax-Effekt zu gestalten.

Dabei werden Layoutbereiche erstellt, denen man eine von NOF erstellte Class zuordnen kann, die dann Hintergrundbilder der Layoutbereiche als fixierte Fullscreen-Bilder darstellen. Durch die Unterbrechung dieser Layoutbereiche entsteht der Eindruck, dass diese Bilder beim Scrollen der Seite jeweils neu geladen werden.

Parallax-Effekt

Hier das Original-Script mit einem Tutorial zum Einbau von mir:

http://www.nof-tutorials.com/Parallax-Hintergrund-Effekt/

… oder auch als (bedingt) responsive Seite:

http://www.nof-tutorials.com/Parallax-Hintergrund-Effekt-Responsive/

Die Hintergrundbilder sollten möglichst in einer niedrigen Auflösung gewählt werden, damit die Seiten schnell laden. Als zusätzliches Element habe ich hier noch einen „Preloader“ (zum Vorladen der Seite) eingebaut.

http://www.nof-tutorials.com/Parallax-Preload-Hintergrund-Effekt/

Fragen beantworten wir wie immer gerne in unserem NOF – Forum.

 

Fortgeschrittene Ansicht und Code Editor in Versionen ab NOF 2013.

 

Seit NOF 2013 fehlt im Menü „Ansicht > Arbeitsfläche“  die Möglichkeit, eine fortgeschrittene Ansicht (mit erweiterten Eigenschaften) zu aktivieren.

Die fortgeschrittene Ansicht wird nun hier aktiviert:

Menü > Ansicht > Rasteranalyse

 

NOF-Rasteranalyse

NOF-Rasteranalyse

 

Die Rasteranalyse erzeugt den fortgeschrittenen Editor auf Seitenansicht:

 

Fortgeschrittene Ansicht

Fortgeschrittene Ansicht

 

 

 

Die in NOF 2105 enthaltenen NOF-Templates (früher Template Volumes) sind fertige Website-Vorlagen. Möchte man die Style-Elemente der Templates (inkl. MLR) für das eigene Design verwenden, so kann man die Styles speichern und in einer leeren Seite öffnen.

Template öffnen:

NOF öffnen, auf Startseite (Online Ansicht – hier NOF 2015) „Vorlagendatei öffnen“

 

NetObjects Fusion Template öffnen

NetObjects Fusion Template öffnen

Automatisch öffnet sich der Ordner „Templates“. Hier die gewünschte Vorlage aussuchen:

 

NOF Template auswählen

NOF Template auswählen

 

Ich wähle das Template „Good Inc Rust“ aus, trage eine Titel für die Seite aus, und öffne das Template.

Info:
Die Templates kann man auf dieser Seite „life“ sichten:
http://www.nof2015.kurt-singer.de/Templates/templates.html
Und so sieht Good Inc Rust aus:
http://www.nof2015.kurt-singer.de/NeueTemplates/GoodIncRust/

Styles des Templates speichern

 

Ich öffne die Seite und wechsle zu Design-Ansicht.

Den Style dupliziere ich und vergebe einen neuen Namen:

 

 

Site-Style duplizieren

Site-Style duplizieren

 

 

Jetzt schiebe ich den duplizierten Style mit der Maus und platziere ihn im Ordner  „Lokale-Site-Styles“:

 

Style speichern

Style speichern

 

Style im eigenen Projekt verwenden

Das Template schließe ich nun und starte ein neues Projekt als leere Website.

Ich wechsle zu Design-Ansicht und suche den gespeicherten Style im Style-Baum in den lokalen Site-Styles. Style anklicken.

Anschließend Auf dem Icon „Format festelegen klicken, um den Style dem Projekt zuzuweisen:

 

Style für die Webseite festlegen

Style für die Webseite festlegen

 

Das gewählte Template-Style kann jetzt für das eigene Design verwendet werden – Auch die MLR (Multi Layout Bereiche) können übernommen werden.

Verwandtes thema: Übernahme von Styles von einer anderen NOF-Version:

http://www.nof-schule.de/forum/t-style-fuer-aktuelles-projekt-von-anderen-versionen-uebernehmen

 

 

Eine große Verlosung wird derzeit in der NOF-Schule durchgeführt.

Die Aktion läuft bis zum 21. Juni 2014. Es werden insgesamt neun (!!!) NOF 2013 Vollversionen verlost.

Alle Details zur Aktion können hier gelesen werden:

Details zur großen Verlosung für NetObjects Fusion

NetObjects Fusion Verlosung

Es werden jeden Sonntag jeweils eine Version verlost.

Die restlichen vier Versionen werden im Rahmen des Karlsruher Stammtisches am 21. Juni ausgelost.

 

 

1 2 3 5