Editor

Wenn wir in Anleitungen den Begriff  „in dem Head einfügen“ finden, so bedeutet das:

Im Kopf des Seiten-HTMLs „zwischen den Head Tags“ einfügen.

Der Kopf der Website (Head) enthält Definitionen für die ganze Website. Dazu gehören z.B. die Verknüpfungen zu CSS- oder JS-Dateien oder auch Codes, mit denen sich die Website für bestimmte Anwendungen ausweisen kann.

Typische Codes sind Google-Identifikationen, z.B. für die Verknüpfung zur Facebook Seite. Dieser Code kann u.a. im Head (also im Kopf der Website) zwischen den Head-Tags eingefügt werden.

In NOF 12 klicken wir auf Seitenansicht auf den Masterrahmen oder drücken auf der Tatstaur die „F10“ Taste. Für Einfügungen, die nur eine Seite betreffen, entsprechend das Layout markieren. Es öffnet sich das Eigenschaftsfenster des Masterrahmens bzw. Layouts. Dort klicken wir auf den Button „HTML“.

Der Seiten-Editor öffnet sich. Code „Zwischen den Head-Tags“ einfügen:

 

Einfügen zwischen den Head-Tags

Einfügen zwischen den Head-Tags

 

Eine sehr gute Beschreibung der Inhalte des Heads (Kopfes der Website) findet Ihr hier:

Der Kopf einer Homepage

 

 

Im Seiten-HTML Editor früherer NOF-Versionen waren die Seitenbereiche klar voneinander getrennt und einfach zu befüllen. Seit NOF 11 wurde der Seiten-HTML Editor überarbeitet.

Nachfolgend eine bildliche Darstellung der verschiedenen Eingabebereiche (Tags):

 

HTML-Editor NOF 11 - NOF 12

HTML-Editor NOF 11 – NOF 12

 

In der CSS-Code-Ansicht werden alle CSS-Regeln des ausgewählten SiteStyle angezeigt.  Hier kann das gesamte Style-Sheet manuell bearbeitet werden.

Änderungen des Style-Sheets aktualisieren auch die datei style.css, die das Aussehen der Website steuert.

In der Code-Ansicht können vordefinierte CSS-Regeln von NetObjects Fusion bearbeitet und auch entfernt werden. So zum Beispiel alle CSS-Klassen für Formulare und andere Komponenten, wenn diese nicht benötigt werden.

Es können neue individuelle CSS-Regeln hier erstellt werden.

Mit rechter Maustaste lässt sich ein Kontextmenü aufrufen.

CSS-Code editieren in NOF

Man kann in HTML-Code Kommentare einbringen. Diese Kommentare werden vom Browser nicht verarbeitet, sondern dienen dem Programmierer dazu, sein eigenen Code eben mit Kommentaren zu versehen.

Dabei wird ein Kommentar mit

<!--

eingeleitet und beendet mit

-->

Bei den beiden Editoren von NOF muss man das nun manchmal auch anwenden, damit bestimmte Code-Schnipsel von NOF nicht das Layout oder die Tabelle verschieben. Wir nennen das “auskommentieren”, da ja hier nicht wirklich ein zusätzlicher Kommentar geschrieben wird, sondern eben bestimmte Tags oder Zeichen nicht verarbeitet werden sollen.

Für eine ausführliche Beschreibung mit Beispielen lest bitte auf meiner Hife-Seite.

 

 

Welcher Editor wird für welchen Code verwendet

Wir unterscheiden zwischen 2 Editoren, die man in NOF verwenden kann, um HTML-Code einzufügen

  1. Objekt Editor – wird für begleitenden Code verwendet, wie z.B. DIV-Container, Class, IF-Bedingungen, etc.Objekt-Editor
  2. HTML-Code Editor – wird zum Einfügen von komplexem Code, wie Skripten oder z.B. Code für Foto-Galerien usw. verwendet. Diesen Editor könnt Ihr auch für eine Tabellen-Zelle verwenden.> Zelle doppelklicken > oben Menu > Text > HTML einfügenHTML-Code-Editor

Ich habe auf meiner NOF-Hilfe Seite einige bebilderte Beispiele hierfür erstellt und auch das sogenannte Auskommentieren beschrieben.

Und hier das Tutorial „HTML Codes einbinden“ von der NOF-Schule